best business loans SBA Loans Small Business Loans Short Term Loads Big Lines of Creditbusiness loans Long Term Loans Working Capital Equipment Financing Merchant Cash Advances

Turbine Medien: hat zwei weitere beschlagnahmte Titel gekauft

Mondo BrutaleTurbine Medien macht ihr Geld vorzugsweise mit deutschem Humor von Didi Hallervorden bis Oliver Kalkofe, doch daneben pocht auch ein kleines dunkles Herz für beschlagnahmte Filme. Bereits 2008 wurden die Rechte für THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE erworben und nun kamen zwei weitere Titel dazu: LAST HOUSE ON THE LEFT und HEXEN BIS AUFS BLUT GEQUÄLT.

Das Ziel bei THE TEXAS CHAINSAW MASSACRE war erklärtermaßen die Listenstreichung nach §131 StGB, was aber bis heute leider nicht geklappt hat. Dass diese Liste aber sowieso schon längst ad absurdum geführt ist, weiß jeder Besucher einer Filmbörse, wo stapelweise ungeschnittene Ösi-Importe herumliegen, die gerade deswegen so beliebt sind, weil ihnen der Splatter-Oscar, auch genannt Beschlagnahmung, zuteil wurde.

Hexen bis aufs Blut gequältEigentlich könnte man ja meinen, dass Turbine Medien wegen der Hartnäckigkeit der FSK irgendwann aufgibt, aber anscheinend lief die Chose mit den Börsen so super, dass nun neues Blut geleckt wird. Nicht ganz unschuldig bei der Entscheidung dürfte auch die Aufmachung als Digipack mit DVD und Blu-Ray sein, was automatisch saftige Preise ermöglicht, selbst wenn der Mehrwert dieser Kombination stramm gen Null tendiert.

Und nun also neue, glitzernde Scheiben vom ollen David Hess und vom ollen Herbert Fux. Bei LAST HOUSE ON THE LEFT wird das US-Blu-Ray Master übernommen und HEXEN BIS AUFS BLUT GEQUÄLT soll angeblich neu abgetastet werden. NSM Records aus Österreich visiert auch hier Doppeleditionen an und die Schnullis, die in deutschen Kaufhäusern kaufen, dürfen sich auf FSK 16 Fassungen freuen.

Toll – und zwar auch wegen der alten deutschen Synchros…und trotz dem geldschneidenden DVD+BD-Würgegriff.

Turbine Medien – die offizielle Webseite

3 Antworten zu “Turbine Medien: hat zwei weitere beschlagnahmte Titel gekauft”

  1. Sebastian sagt:

    Grazie für den Link.

    Feranb vom Bild, dass zumindest auf den Screenshoots dem Alter und dem Budget des damaligen Filmmaterials angemessen erscheint, tönen die Extras schon ziemlich nett. Schwere Entscheidung, aber ich glaube, ich widerstehe der Verlockung noch eine Weile, und hoffe darauf, dass der Preis irgendwann fällt.

  2. Martin Beck sagt:

    Check mal folgenden Link:

    http://www.blu-ray.com/movies/The-Last-House-on-the-Left-Blu-ray/20311/#Review

    Scheint ok zu sein – wobei so ein Film natürlich nie WIRKLICH gut aussieht…bzw. aussehen sollte.

  3. Sebastian sagt:

    Kennst du das Master der US-BD von LAST HOUSE? Bisher habe ich dazu ja sehr unterschiedliche Ansichten über die Bild-und Ton-Qualität gehört, deshalb bleibe ich bisher skeptisch, auch was diese VÖ angeht – aber sollten meine Bedenken nicht angebracht sein, wäre das wunderbar. Nach all den eher schwachen bisherigen DVD-Release des Films, wäre eine zeitgemäße und umfangreiche Scheibe echt was Feines :)

Hinterlasse eine Antwort

Autor:
Martin Beck
Niemals krank, weint heimlich, schläft ruhig.


Neueste Kommentare:
"Heul doch. Und: Danke, ist ausgebessert...."
Bei: Noch eine Liste - die besten Filme 2013
""erste Mal in der Filmgeschichte, das ei..."
Bei: Noch eine Liste - die besten Filme 2013
"Der erste war definitiv der coolere… der..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser
"Dem kann ich nur eines hinzufügen: Das s..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser
"Der erste Teil war jetzt nich so der Ham..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser