best business loans SBA Loans Small Business Loans Short Term Loads Big Lines of Creditbusiness loans Long Term Loans Working Capital Equipment Financing Merchant Cash Advances

Supercut: Steven Seagal bricht Knochen

Steven SeagalDon’t mess with Steven, ansonsten stehen die Chancen sehr gut, dass Knochen brechen werden. Unsere lieben Kollegen von Filmdrunk haben einen Supercut zusammengestellt, der alle Steven Seagal-Filme nach Knochenbrüchen durchforstet und diese dann als orgiastische Symphonie aus Knacken und Schreien zusammenschraubt. Parallel dazu läuft ein Bruch-Zähler, der ganz am Ende (=BORN TO RAISE HELL) tatsächlich in dreistellige Dimensionen vordringt!

Eigentlich könnte man sagen, dass Steven Seagal den filmischen Knochenbruch erfunden hat – genauso wie das Atmen und gelbe Sonnenbrillen. Da MAN, ein massiger Tornado roher Gewalt!

Neulich bei Reihe Sieben:
Steven Seagal trägt Gelb und weiß Bescheid
BORN TO RAISE HELL: DVD-/BD-Kritik

2 Antworten zu “Supercut: Steven Seagal bricht Knochen”

  1. Martin Beck sagt:

    Mein Favorit ist immer noch die Korkenzieher-Ramme aus OUT FOR JUSTICE:-)

  2. Günter M. sagt:

    „Sie nannten ihn Knochenbrecher“: Yuen Woo-Ping sollte seinen Film zurückziehen, damit der Titel für Mr. Seagal frei ist. Hätte nicht gedacht, dass er es so oft knacken lässt. *Respekt*

    So fein diese Szenen auch sind, die unorthodoxe Zahnbehandlung in „Kill Switch“ ist kaum zu toppen. Ich kann die Zähne spüren, wenn ich nur dran denke.

Hinterlasse eine Antwort

Autor:
Martin Beck
Niemals krank, weint heimlich, schläft ruhig.



Neueste Kommentare:
"Heul doch. Und: Danke, ist ausgebessert...."
Bei: Noch eine Liste - die besten Filme 2013
""erste Mal in der Filmgeschichte, das ei..."
Bei: Noch eine Liste - die besten Filme 2013
"Der erste war definitiv der coolere… der..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser
"Dem kann ich nur eines hinzufügen: Das s..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser
"Der erste Teil war jetzt nich so der Ham..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser