best business loans SBA Loans Small Business Loans Short Term Loads Big Lines of Creditbusiness loans Long Term Loans Working Capital Equipment Financing Merchant Cash Advances

Supercut: Gut aufgelegt

SupercutTatsache ist doch: Die filmische Welt ist in den Jahrzehnten ein ganz eigener Kosmos geworden. Ob „Film“ nun die „Wirklichkeit“ darstellt ist ein Diskussionsthema, dass immer noch in- und ausländische Symposien befeuert. Und wir reden hier nur über den Spielfilm.

Dennoch: Es gibt Verhaltensweisen und Darstellungen des Alltäglichen, die mit ihrer dramaturgischen Vereinfachung für die Leinwand schon unsere völlige Akzeptanz haben. Geschminkte Gesichter beim morgendlichen Erwachen; Kellner erscheinen schon nach Sekunden am Restauranttisch, um die Bestellung aufzunehmen; oder eben wie hier gezeigt das Beenden eines Telefonats ohne Verabschiedungsfloskeln. Nicht nur, dass wir eh immer den aktiven Part zu sehen bekommen. Meist ist es eine Hauptfigur, die ruckartig, langsam, besonnen, traurig, schmerzverzerrt, geschockt, erwartungsvoll, lächelnd den Hörer auf die Gabel legt. Oder wirft. Oder knallt. Oder schmettert.

Und was uns das für den weiteren Verlauf der Geschichte sagen soll, haben wir als Zuschauer auch schon verinnerlicht: die Situation ist brenzlig, spannungsgeladen, ungemein wichtig, denn der handelnde Charakter hat ja nicht einmal die Nerven oder Zeit dazu, sich höflich vom Gesprächspartner zu verabschieden. Doch man stelle sich vor:

    Die Marsmenschen werden in einer Stunde die Erde vernichten.
    Oh. Es ist also vorbei. Aber vielen Dank für Ihren Anruf!
    Keine Ursache. Ich wünsche Ihnen noch eine schöne Stunde.
    Ich Ihnen auch. Auf Wiederhören.
    Auf Wiederhören.

Nun denn.

Aber weil das Ganze ein hübsches Bild und einen hübschen Ton absondert, wird nach dem Auflegen auch immer gerne geschnitten. Witzigerweise entzieht sich diese dramatische Umsetzung mit dem Auftauchen des Mobiltelefons seiner früheren Effektivität! Aber das Mobiltelefon gibt da ganz andere Möglichkeiten, gerne wird es wortlos weitergereicht. Oder auch mal im hohen Bogen weggeworfen.

Ich danke für das Gespräch!

Hinterlasse eine Antwort

Autor:
Claudia Siefen



Neueste Kommentare:
"Heul doch. Und: Danke, ist ausgebessert...."
Bei: Noch eine Liste - die besten Filme 2013
""erste Mal in der Filmgeschichte, das ei..."
Bei: Noch eine Liste - die besten Filme 2013
"Der erste war definitiv der coolere… der..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser
"Dem kann ich nur eines hinzufügen: Das s..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser
"Der erste Teil war jetzt nich so der Ham..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser