best business loans SBA Loans Small Business Loans Short Term Loads Big Lines of Creditbusiness loans Long Term Loans Working Capital Equipment Financing Merchant Cash Advances

Studio Ghibli…prügelt dir die Omme weich!

Princess GhibliStudio Ghibli und langhaarige, nietenbewehrte Kuttenträger? Passt nicht wirklich zusammen, möchte man zunächst mal meinen – zumindest, bis man die IMAGINARY FLYING MACHINES (benannt nach einem Miyazaki-Kurzfilm) gehört hat. Das von Ettore Rigotti initiierte Projekt versammelt diverse Musiker aus Europa und Japan, u.a. Disarmonia Mundi, Blood Stain Child, Destrage, Living Corpse und Neroargento, die klassische Ghibli-Ohrwürmer in einen schwarzen Kapuzenumhang aus Gitarrengegniedel, Growls und brutalen Blastbeats kleiden. Und da sowohl japanischem Pop als auch Metalcorebands der Hang zum melodischen Pathos gemeinsam ist, funktioniert das Ganze in der Tat hervorragend. Also marsch, schnell in Cosplay-Schale geworfen und ab in den Circle Pit!

Bestellen bei Amazon

6 Antworten zu “Studio Ghibli…prügelt dir die Omme weich!”

  1. Joachim Bauer sagt:

    „hätte die Ghibli-Geschichte ja noch lieber von ein paar amtlichen Grind/Black/Doom-Bands gemacht gesehen“

    Da wär ich dann auch dabei gewesen. :-)

  2. Jan sagt:

    Ja, Dorau, Ego Express etc. Halt auch eher eine Kuriosität als ein Album für die Insel. Und von ein/zwei Ausnahmen abgesehen kannste mich mit Metalcore ebenfalls jagen – hätte die Ghibli-Geschichte ja noch lieber von ein paar amtlichen Grind/Black/Doom-Bands gemacht gesehen.

  3. Joachim Bauer sagt:

    Du hörst aber auch alles. Aber bei dem Blümchen-Tribute war es doch auch mehr Electrokram, oder? Jedenfalls, klar, man muss die Originale schon abkönnen, aber auch bei Metalcore hab ich eher spröde Lippen.

  4. Jan sagt:

    Ja nun, wenn man schon bei den Originalen Herpes kriegt, dann ist das natürlich nüscht. Finde das Album aber selbst durchaus unterhaltsam und zumindest für ein paar Lacher gut – und „Totoro“ ist so oder so einfach mal ein fieser Ohrwurm vor dem Herrn, ob man will oder nicht. Irgendwie erinnert mich die Chose an das Blümchen-Coveralbum „Für Jasmin“… :D

  5. Joachim Bauer sagt:

    Klingt schrecklich … aber gut, das kann man ja auch bei den Originalen sagen. *g*

  6. rawhead2 sagt:

    Einfach GEIL !! Im normalen Musikleben sind mir die meisten teilnehmenden Bands zwar einen Tick (oder 2) zu hart, aber in diesem Zusammenhang echt der Hammer. Möcht mal wissen wer immer auf solche Ideen kommt ??!??

Hinterlasse eine Antwort

Autor:
Jan Zeleny
Kinematopath



Neueste Kommentare:
"Set your FURTHER HOLLAND LS180/LS190 o78..."
Bei: In Time: Erste Bilder, wie Justin Timberlake rennt
"зоофилы смотреть проститутки индивидуа..."
Bei: In Time: Erste Bilder, wie Justin Timberlake rennt
"ostaminen mikkeli, http://sawyerhealth.c..."
Bei: In Time: Erste Bilder, wie Justin Timberlake rennt
"Danmark Sverige, http://polleyny.com/wp-..."
Bei: In Time: Erste Bilder, wie Justin Timberlake rennt