best business loans SBA Loans Small Business Loans Short Term Loads Big Lines of Creditbusiness loans Long Term Loans Working Capital Equipment Financing Merchant Cash Advances

Shades of Grey: Geheimes Verlangen – Download, Musical & Film

E.L. James

Unbefriedigte Hausfrauen sind anscheinend DIE neue Zielgruppe. Nachdem der Kreischalarm der Twi-Moms etwas abgeebbt ist, legt nun die Mommy-Porn-Fraktion los. Ihr Katalysator: SHADES OF GREY: GEHEIMES VERLANGEN, der phänomenal erfolgreiche Debütroman von E.L. James.

SHADES OF GREY erzählt von der sadomasochistischen Beziehung zwischen der Studentin Anastasia Steele und dem Geschäftsmann Christian Grey. ER steht auf Bondage und SIE irgendwann auch. „Huch, alles ist so neu und anders!?“ Kein Wunder, dass die gemeine Hausfrau genau DAS auch möchte!

SHADES OF GREY ist so erfolgreich, dass eigentlich niemand uninteressiert bleiben kann…und deswegen folgende Porno-Krümel wie wild aufsaugt:

* SHADES OF GREY: GEHEIMES VERLANGEN ist HIER bei amazon zu erwerben.

* Das Hörbuch kann kostenlos bei audible heruntergeladen werden. Alles was man dafür tun muss, ist der Abschluss eines Probemonats (der jederzeit mit einer einfachen Mail kündbar ist).

* Die Comedy-Truppe Avbyte hat ein wunderbares Musical zu dem Buch produziert:

* Und schließlich sind soeben die Filmrechte der gesamten Roman-Trilogie verhökert worden. Als Produzenten sind Michael De Luca und Dana Brunetti an Bord, die zuvor für THE SOCIAL NETWORK und MONEYBALL verantwortlich waren.

Mir schwebt ganz konkret eine Mischung aus SHOWGIRLS und AMERICAN PSYCHO vor, mit Kristen Stewart und Michael Fassbender in den Hauptrollen.


Unterm Strich: LECHZ – endlich kommt auch Chantalle Müller auf den Trichter, dass Porno das neue „heute bitte nur Kuscheln“ ist!

2 Antworten zu “Shades of Grey: Geheimes Verlangen – Download, Musical & Film”

  1. Martin Beck sagt:

    Also erstmal: DANKE für diesen Kommentar! Ich fühle mich schon fast wieder zuhause hier.

    Und dann: Das ist doch keine Kritik – wenngleich „herabwürdigend“ ja schon super passen würde, zu der hausfraulichen Porno-Trilogie.

    Apropos Porno: Damit ist hier überhaupt kein Staat zu machen. Ich bin erklärter Porno-Hasser und würde bei SHADES OF GREY *niemals* an eine Autobiographie denken.

  2. Emily sagt:

    Wie schön, wenn jemand eine „Kritik“ schreibt, noch dazu in so bissigem, herabwürdigendem Tonfall, derjenige aber anscheinend das Buch nie gelesen hat. Frei nach dem Motto: igittigitt, es geht um Sex, noch dazu nicht um Blümchensex, das kann ja nur Porno und verwerflich sein und sich nur an Hausfrauen richten.
    Bravo!
    Wäre es gelesen worden, wäre vielleicht auch der Subtext aufgefallen, und der besteht weder aus Hausfrauen noch aus „Porno“. Keine hohe Literatur, gar keine Frage, aber die Geschichte hinter der Geschichte erklärt den weltweiten Erfolg und weder Langeweile noch Frustration spielen dabei eine Rolle, sondern vielmehr der soziale Kontrollwahn.
    Wäre, wenn schon nicht das Buch, wenigstens eine der statistischen Auswertungen dazu gelesen worden, wäre ebenfalls aufgefallen, dass die meisten KäuferInnen des Buches beruflich gut situiert und gebildet sind und weit entfernt vom Hausfrauenklischee.
    Aber wozu sich überhaupt irgendeine Mühe machen, nicht wahr? Dann hoffe ich einfach mal, dass dieser überhebliche und auf absoluter Unkenntnis basierende Verriss wenigstens Ihrem Gemüt gut getan hat – Sie scheinen es ja zu brauchen.

Hinterlasse eine Antwort

Autor:
Martin Beck
Niemals krank, weint heimlich, schläft ruhig.



Neueste Kommentare:
"Казино вулкан - https://goo.gl/24aVuT ..."
Bei: In Time: Erste Bilder, wie Justin Timberlake rennt
"http://footballgrinta.com/forums/users/d..."
Bei: In Time: Erste Bilder, wie Justin Timberlake rennt
"http://footballgrinta.com/forums/topic/b..."
Bei: In Time: Erste Bilder, wie Justin Timberlake rennt
"Потом от этой полосы необходимо выдавлив..."
Bei: In Time: Erste Bilder, wie Justin Timberlake rennt
"Acquiring The particular English Essay W..."
Bei: In Time: Erste Bilder, wie Justin Timberlake rennt