best business loans SBA Loans Small Business Loans Short Term Loads Big Lines of Creditbusiness loans Long Term Loans Working Capital Equipment Financing Merchant Cash Advances

Sex und Subversion: Pornöse Entdeckungen

Ja, doch! Superhelden hatten schon immer auch etwas Libidinöses. Superman mit seinem engen roten Höschen zum Beispiel. Dieser Stofffetzen, der die Genitalstruktur des Helden keineswegs der Fantasie überlässt. Catwomans sexy Lederoutfit oder Batmans heißer Strampler könnten noch immer jeden Fetischwettbewerb gewinnen.

BatmanDiese Tatsache ist sicher auch Pornoproduzent Axel Braun nicht entgangen. Der gebürtige Italiener hat in seinen Filmchen schon die STAR-TREK-Crew in eine frivole Weltraum-Gruppensex-WG verwandelt und nippellose, prüde AVATAR-Aliens in sexhungrige Bestien transformiert. Jetzt setzt der kreative Kopf der Schmuddelindustrie aber noch einen drauf: BATMAN XXX sorgt mit Pornostarlets wie Lexi Bell, Tori Black, Evan Stone und Kimberly Kane nicht nur für dicke Jeans, sondern bleibt seinem Vorbild, der TV-Serie mit Adam West, äußerst treu.

Wenn Batman und der Joker nicht ab und an ihr Gemächt aus den Kostümen hieven und Catwoman nicht plötzlich ihre Brüste kneten würde, könnte man meinen, eine Episode von anno tuwak zu bewundern. Die originalgetreuen Kostüme wurden von einem der damaligen tapferen Schneiderlein genäht und das Batmobil in der XXX-Version ist ein Requisit aus der Kult-Serie. Da freut sich doch der Cineast unter den Porno-Konsumenten. Welch innovative Idee – die aber keineswegs neu ist! Aufschluss über das frivole Subgenre des subversiven Pornos gibt ein kürzlich erschienenes Erotik-Kompendium, das sich mit Pornos jenseits des Mainstreams beschäftigt.

Sex und SubversionSEX UND SUBVERSION ist ein informatives Kuriositäten-Kuratorium. Hier wird der Leser an die Hand genommen und auf eine tollkühne Entdeckungsreise begleitet. Herrlich, wie sich die Texte selbst nicht allzu ernst nehmen und beispielsweise Fotos, die einen Hund beim Oralverkehr mit einer Frau zeigen, locker flockig als „Tabubruch: Der ‚Schoßhund“ (DEVOIRS DE VACANCES) untertitelt werden. Das Werk will nicht nur informieren, sondern schafft es, dabei auch zu unterhalten. Splatting Image-Lesern nicht unbekannte Autoren wie Christian Keßler, Marcus Stiglegger oder Stefan Höltgen starten im Frankreich des letzten Jahrhunderts und beleuchten die Anfänge des Genres. Damals, als Sex noch kein Leistungssport war, sondern frech und selbstironisch gezeigt wurde. Sie plaudern nicht nur über Pseudo-Literaturverfilmungen wie die der JOSEFINE MUTZENBACHER, sondern fragen sich auch ernsthaft wer Uhura fickt, wurschteln im Fundus von Filmemacher Eduardo Cemano, umarmen Pop-Art-Filmchen der achtziger Jahre und stoßen sogar auf Pornos mit Robotern und Computern

KekilliAbgerundet wird der spannende Leseabend mit einem Aufsatz über Pornografie und Gewalt, bei dem auch der aktuelle Beitrag A SERBIAN FILM nicht fehlen darf, einem Essay über Berlinale-Dauergast BruceLaBruce und aufschlussreichen Interviews mit sechs Pornoregisseurinnen. Da darf man dann auch schon mal eine Kaufempfehlung aussprechen. Wem das Wort „PORNO“ jetzt immer noch die Nackenhaare zu Berge stehen lässt, dem sei gesagt, dass auch der deutsche Saubermannfilm schon mächtig von der Schmuddelbranche profitierte. Wem, wenn nicht Sibel Kekilli, sollte man denn sonst die Filmpreise zuschieben?

Aber jetzt genug geschrieben. Ab sofort folgen Taten – in Form einiger besonders merkwürdiger Filme, The orgy machinedie die Porno-Archäologen ans Tageslicht gebracht haben:

THE ORGY MACHINE
Der deutsche Psychiater Verner von Sperm erfreut sich seiner neuesten Entdeckung. Eine Orgienmaschine getarnt als Teleskop. Mit dieser Supererfindung kann man nicht nur durch Wände schauen, mittels einer darauf befestigten Strahlenkanone können auch erotisierende Wellen abgefeuert werden.

CAFE FLESH
DER New-Wave-Endzeitporno! Nach einer nuklearen Katastrophe leiden 99% der Bevölkerung an einer wundersamen Krankheit. Bei der kleinsten sexuell motivierten Berührung erleiden die Gebeutelten höllische Schmerzen. Nur 1% kann sich den Freuden des Fleisches hingeben und die vergnügen sich im Café Flesh.



DER PORNO-FOTOGRAF
Ein Science-Fiction-Porno aus Deutschland. Fickmaschine „Robi“ verführt junge Frauen in ihren Träumen, um sie mit literweise Robo-Sperma zu übergießen. Dabei hantiert der Streifen mit allerhand Wortwitz, wie diese süffisante Audiodatei beweist. „Der Frequenzabgleich zwischen uns ist erreicht!“THIS AIN’T STAR TREK XXX
Die ultimative Weltraumparodie, diverse Lichtjahre besser als Bullys TRAUMSCHIFF!



REZERVOIR DOGZ XXX
Ja, auch Tarantino bleibt nicht verschont. Man beachte die grandiose Tanzinterpretation der legendären „Ohr“-Szene.



SUPERMANN XXX



TWILIGHT XXX
Endlich kommen die prüden Kids zu ihrem verdienten Höhepunkt!



DIE SEX FILES
Fast schon unheimlich: Die weibliche Darstellerin sieht Gillian Anderson verblüffend ähnlich.



SAW XXX
Wer bohrt sich durch arme Pornodarstellerinnen, die plötzlich am Set sterben? Klar, Ron Jeremy!

Behind the Scenes:



JASON XXX
Auch Mister Vorhees kann endlich einen weg stecken.



Neulich bei Reihe Sieben: THE KING’S PIECE & SCREAM XXX: zwei Porno-Parodien
Interessant: Das Berliner Porn Filmfestival
Buch kaufen: Sex und Subversion – Pornofilme jenseits des Mainstreams

Hinterlasse eine Antwort

Autor:
Markus Breuer



Neueste Kommentare:
"Throughout the grand design of things yo..."
Bei: Shades of Grey: Geheimes Verlangen – Download, Musical & Film
"I needed to post you a bit of word so as..."
Bei: Shades of Grey: Geheimes Verlangen – Download, Musical & Film
"We stumbled over here different web pag..."
Bei: Shades of Grey: Geheimes Verlangen – Download, Musical & Film
"My brother recommended I may like this w..."
Bei: Shades of Grey: Geheimes Verlangen – Download, Musical & Film
"[img]http://preview.ibb.co/jhat56/1_48_1..."
Bei: In Time: Erste Bilder, wie Justin Timberlake rennt