best business loans SBA Loans Small Business Loans Short Term Loads Big Lines of Creditbusiness loans Long Term Loans Working Capital Equipment Financing Merchant Cash Advances

Sex and Zen: Extreme Ecstasy 3D

Regie: Christopher Sun
Darsteller: Vonnie Lui, Hiro Hayama, Saori Hara and Yukiko Suo
HK/2011; Start: 14.4.2011 (HK)

Sex and ZenSUPER – endlich mal ein Anlass, mit Vollgas auf eine epische Bilderstrecke zu fahren! SEX AND ZEN: EXTREME ECSTASY ist ein Remake des ersten SEX AND ZEN Films von 1991, der damals das Kunststück fertig brachte, einen Category III-Heuler nicht nur mit Titten, sondern auch einem ausgeprägten Sinn für herrlich abgedrehten Humor auszustatten. Als Belohnung gab es einen satten Erfolg an der Kinokasse und diverse Fortsetzungen, die mit aufsteigenden Nummern absteigende Lust versprühten. Category III war angekommen, zumindest bis es das Internet dann wieder gekillt hat.

Auch wenn Category III nämlich die Entsprechung eines NC 17-Ratings ist, heißt das noch lange nicht, dass sich hier unzensierter Schweinkram tummeln darf. Porno-Szenen sind tabu, Schamhaare werden wahrscheinlich abgezählt und selbst in Sachen Gewalt, traditionell ein weites Feld in Hongkong, gab es immer wieder böse Schnitte. Die Hongkong-Chinesen werden eben doch ganz schön in Zaum gehalten, und wenn dann per Internet auf einmal alles möglich ist, greift natürlich kein Schwanz mehr nach der heimischen Pracht.

Der Trick bei SEX AND ZEN war ja, wie bereits geschrieben, die Ablenkung von der Zensur mit herrlichen Humor, was nun bei dem Remake hoffentlich ebenso passieren wird – auch wenn mir nach Ansicht des frisch veröffentlichten Trailers so gewisse Zweifel kommen. Angefangen bei den e w i g e n 3D Logos über wild herumfliegende Dolche bis hin zur Verweigerung auch nur EINER 3D-Brust, schaut das alles eher nach adretter Langeweile mit schicken Konstümen und furchtbar pompöser Musik aus. Der größte Angelhaken ist ganz sicher der 3D-Effekt, doch immer nur schicken AV-Trullas beim verruchten Dreinschauen zuzuschauen, könnte auf Dauer tatsächlich etwas langweilig werden.



Wie zu erwarten, wird SEX AND ZEN: EXTREME ECSTASY nicht in China veröffentlicht, sondern konzentriert sich auf Hongkong, Japan, Korea und Europa. Die Mädels on display kommen vorzugsweise aus Japan, das Budget beträgt stolze 30 Millionen HK Dollar und die Geschichte soll sich angeblich mit dem Konflikt zwischen Liebe und Sex beschäftigen – Sex and Zenwas ja auch durchaus Sinn macht, wenn man es schon nicht schafft, inmitten all der dreitausend bisherigen Pressemeldungen mal irgendein Wort zur konkreten Handlung zu verlieren.

Wie, Handlung? Ja ja, der originale SEX AND ZEN hatte auch hier einiges zu bieten, wohingegen das Remake bisher vor allem dadurch von sich reden macht, dass Produzent Stephen Shiu ca. ZWÖLF verschiedene Versionen des Films anfertigen lässt. Man möchte den Rechtekäufern lästige Schnippeleien ersparen und erreicht so natürlich, dass a) Parallel-Importe eingeschränkt werden und b) auf Jahre hinaus neue Specialsuperextendedfinaljetzt aberwirklichallesdrin-Fassungen auf den Markt geballert werden.

SEX AND ZEN: EXTREME ECSTASY: Schon jetzt ein Meisterwerk…in den süßen Träumen verliebter AV-Fans. Für alle anderen gilt, dass jetzt erstmal die Hose gelockert werden kann und die folgenden Bilder per Klick zu voller Größe aufblühen. Janz viele lecker Mädsche, aber ja doch!

Portraitfotos der Darstellerinnen:

Sex and zenSex and zen

Sex and zenSex and zen

Sex and zenSex and zen

Stills:

Sex and zen

Sex and zen

Sex and zen

Sex and zen

Sex and zen

Sex and zen

Sex and zen

Sex and zen

3 Antworten zu “Sex and Zen: Extreme Ecstasy 3D”

  1. Joachim Bauer sagt:

    Kanns bereits jetzt kaum noch ewarten…

  2. Martin Beck sagt:

    Na sag ich doch…

    In Sachen Bilderstrecken kommt bald eine mit Gary Busey. Auch sehr sexy!

  3. Joachim Bauer sagt:

    Portraitfotos der Darstellerinnen des Sex-&-Zen-Remakes. Endlich mal eine „sinnvolle“ Newsmeldung von Dir. ;-) Aber ohne schrägem Humor und knallig bunter Ausstattung ist auch das Original kaum die Hälfte wert. Bleibt ja wirklich zu hoffen, die Neuverfilmung entspricht nicht dem Trailer.

Hinterlasse eine Antwort

Autor:
Martin Beck
Niemals krank, weint heimlich, schläft ruhig.



Neueste Kommentare:
"Heul doch. Und: Danke, ist ausgebessert...."
Bei: Noch eine Liste - die besten Filme 2013
""erste Mal in der Filmgeschichte, das ei..."
Bei: Noch eine Liste - die besten Filme 2013
"Der erste war definitiv der coolere… der..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser
"Dem kann ich nur eines hinzufügen: Das s..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser
"Der erste Teil war jetzt nich so der Ham..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser