best business loans SBA Loans Small Business Loans Short Term Loads Big Lines of Creditbusiness loans Long Term Loans Working Capital Equipment Financing Merchant Cash Advances

Quentin Tarantino: Spaghetti-Western & Kill Bill 1+2

Franco Nero

Franco Nero

2010 war ja nicht gerade das Jahr der großen Quentin Tarantino-Neuigkeiten, doch 2011 legt dafür bereits im März mächtig vor: Es scheint nämlich so, als wäre das nächste Regieprojekt von Mr. Tarantino ein Spaghetti-Western, in dem niemand geringerer als Franco Nero eine tragende Rolle spielen wird!

Und Christoph Waltz hat auch bereits unterschrieben, genauso wie Treat Williams! Der Arbeitstitel des Film ist THE ANGEL, THE BAD AND THE WISE, was sich aber sicher noch ändern wird und offensichtlich ein Tribut an Sergio Leone ist – natürlich auch bezogen auf den ganzen Film. Insgesamt sind bereits 15 Leute unter Vertrag und produziert wird NICHT mit italienischem Geld.

Der Grund für harte Dollars ist natürlich mal wieder das italienische Fernsehen, das seine Geldgriffel einfach überall drin hat und größeres Blutvergießen unmöglich macht. Bis jetzt ist alles noch nicht wirklich in trockenen Tüchern, doch wenn man weiß, dass Tarantino ein erklärter Fan des Genres ist und ja auch bereits in einer Spaghetti-Hommage mitgespielt hat (=SUKIYAKI WESTERN DJANGO), dann ist dezente Vorfreude eigentlich kein Problem mehr.

Ach, und weil grad Zeit ist, steht im März auch noch die Premiere des KILL BILL-Einzellers an: KILL BILL: THE WHOLE BLOODY AFFAIR vereint Teil 1 und Teil 2 und wird wohl mindestens eine neue Anime-Sequenz beinhalten. Zunächst kommt nur das New Beverly Kino in Los Angeles in den Genuss, weil das Programm nämlich von Quentin Tarantino selbst zusammengestellt wird, doch es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn nicht irgendwann kurz danach frische DVDs und Blu-Rays auf den Markt kommen würden.

Das Programm des New Beverly

2 Antworten zu “Quentin Tarantino: Spaghetti-Western & Kill Bill 1+2”

  1. Martin Beck sagt:

    Well… Also, äh, ganz ehrlich, da warte ich jetzt mal ab. Wieso sollte denn Franco Nero sowas erfinden???

  2. Markus sagt:

    Da überschlagen sich ja die Berichte gerade. Angeblich soll es wohl doch kein Spaghetti-Western werden, aber trotzdem ein Western. Nur halt ohne Spaghetti. Franco Nero und Treat Williams scheinen auch aus dem Rennen zu sein, sind dafür aber bei irgend einem anderem Tarantino-Projekt dabei.

    Und in 3 Monaten gibt es dann sicher die Gerüchte, dass Morricone die Musik macht und in einem halben Jahr den echten Titel ; )

    Noch ein paar mehr Gerüchte, hier:
    http://www.bleedingcool.com/2011/03/01/the-tarantino-western-plot-thickens/

Hinterlasse eine Antwort

Autor:
Martin Beck
Niemals krank, weint heimlich, schläft ruhig.



Neueste Kommentare:
"Heul doch. Und: Danke, ist ausgebessert...."
Bei: Noch eine Liste - die besten Filme 2013
""erste Mal in der Filmgeschichte, das ei..."
Bei: Noch eine Liste - die besten Filme 2013
"Der erste war definitiv der coolere… der..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser
"Dem kann ich nur eines hinzufügen: Das s..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser
"Der erste Teil war jetzt nich so der Ham..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser