best business loans SBA Loans Small Business Loans Short Term Loads Big Lines of Creditbusiness loans Long Term Loans Working Capital Equipment Financing Merchant Cash Advances

Out of Inferno 3D – HK-Feuerwehr vs. CGI-Flammen

outof Inferno 3DWollte ihr mal eine kompakte Zusammenfassung der dunklen Seite der Hongkonger Filmindustrie sehen? Sie dauert nur 1:48min. Und heißt OUT OF INFERNO 3D.

Dass der Film Käse wird, stand ja leider schon etwas länger fest, doch die Größe der Pein ist erst jetzt offensichtlich:

* ein von China co-finanzierter Actionfilm über heroische Feuerwehrleute. Alvin Lam, der Chef von Universe: „The authorities are very supportive of the script’s portrayal of the heroism of firefighters to avert a disaster.”

* Regie: die Pang-Brüder – bis 2019 (!) exklusiv bei Universe unter Vertrag und seit Tag eins Garanten für mittelmäßige bis schlechte Filme.

* in den Hauptrollen: Lau Ching-wan, Louis Koo und Angelica Lee; okay – DAS geht in Ordnung, wobei Lau Ching-wan ganz üble Erinnerungen an LIFELINE hervorruft – den *letzten* heroischen Feuerwehrmann-Film aus Hongkong.

* nochmal Alvin Lam: „There is yet to be a fire disaster film in 3D made anywhere in the world, we have the courage to try.” Und, ein paar Sätze weiter: “Technology helps us to create a safer environment for the actors. There will be a real blaze on set so that the actors will know how to react, but the majority of the flames will be added in postproduction. We’d want to keep the actors safe, so there won’t be flames right under their noses, and we won’t ask them to run through real fires.”

* die „Effekte“ (man sollte dieses Wort hier nicht ohne kurze Pause davor sagen) stammen von Fatface – die anscheinend ausschließlich mit Gas kochen und hier mal wieder beweisen, dass FEUER und WASSER nicht mit CGI zu packen sind.

* egal was man von BACKDRAFT hält – die Gefahr des Feuers kommt gut rüber. Was man hier eher nicht behaupten kann. Weil einfach alles völlig fake aussieht und somit bereits auf YouTube-Größe die Hände vor die Augen schießen lässt. Ein fetter Katastrophenfilm mit einem „carefully considered“ (O-Ton Lam) Budget? Das kann unmöglich klappen. Genauso wie auch alle anderen Versuche von Universe, international taugliche „Groß“-Produktionen zu stemmen.

OUT OF INFERNO 3D hieß bis vor kurzem INFERNO 3D, doch das könnte ja Verwechslungen mit einem gewissen Dante verursachen, nicht wahr? Ein Gummipunkt gibt es hier für das falsche Englisch…alles andere ist leider ein Musterbeispiel für Hongkong at its worst.

out of inferno

Hinterlasse eine Antwort

Autor:
Martin Beck
Niemals krank, weint heimlich, schläft ruhig.



Neueste Kommentare:
"Heul doch. Und: Danke, ist ausgebessert...."
Bei: Noch eine Liste - die besten Filme 2013
""erste Mal in der Filmgeschichte, das ei..."
Bei: Noch eine Liste - die besten Filme 2013
"Der erste war definitiv der coolere… der..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser
"Dem kann ich nur eines hinzufügen: Das s..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser
"Der erste Teil war jetzt nich so der Ham..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser