best business loans SBA Loans Small Business Loans Short Term Loads Big Lines of Creditbusiness loans Long Term Loans Working Capital Equipment Financing Merchant Cash Advances

Michael Bay sagt: “Transformers 2 ist Schrott“

Weil, na ja, das muss er natürlich sagen, weil die Vorfreude auf den dritten Roboter-Mash im Gefrierfach schmollt. Und um zumindest mal den Taupunkt anzusteuern, nimmt Michael Bay nun die Tomaten von den Augen und schiebt die Schrottigkeit auf den damals aktuellen Autorenstreik. Ach, ihr lieben Cineasten, wenn ich nur mal gekonnt hätte, wie ich gewollt hätte…

Dass der Autorenstreik tatsächlich Probleme verursacht hat, kann man schon daran sehen, dass die beiden Drehbuchautoren, Roberto Orci und Alex Kurtzman, drei Wochen am Stück in einem Hotelzimmer werkeln mussten. Zuvor hatte Bay monatelang den Film vorbereitet und konnte dabei auf nichts anderes als 14 A4-Seiten mit einer groben Inhaltsangabe zurückgreifen.

Michael Bay

Zur Orientierung: Michael Bay ist der ganz links

In ein ähnliches Horn stieß bereits Shia LaBeouf letztes Jahr in Cannes, als er bemängelte, dass „zwar wilde Stunts zu sehen seien, aber das Herz fehlt.“ Und absolute Ehrensache nun ist, dass sowohl LaBeouf als auch Bay den dritten Teil einen Atemzug später in den höchsten Himmel loben – was selbstverständlich auch für die 3D Effekte gilt, von denen Michael Bay bis kurz vor Drehbeginn noch überhaupt nichts wissen wollte.

Die Entscheidung für 3D sei James Cameron zu verdanken, der Michael Bay gebeten hat, die mächtig in Verruf geratene Technologie zu retten: „Mike, directors like you have to do 3D or it is going to die.“ Und dann hat Cameron seine Technik-Crew bei Bay vorbei geschickt, auf dass die Effekte so spektakulär werden, dass selbst erklärte Hasser von TRANSFORMERS 2 sabbernd in die Kinosessel sinken.

Okay… Also das Mindeste, was man Michael Bay zugute halten muss, ist seine Cleverness, mit der er diesen PR-Stunt ins gewünschte Ziel hievt. Die eigentliche Kernaussage, dass TRANSFORMERS 2 Schrott ist, tangiert dabei eigentlich kaum jemanden, doch wie er dann a) die Schuld auf äußere Einflüsse schiebt und b) TRANSFORMERS 3 pusht, werden sich ganz sicher sehr viele merken. Bay als 3D-Messias vor Camerons Gnaden: Die Welt ist bereits zu klein für diese beiden Fürsten des Universums!

Michael Bay – die offizielle Webseite

5 Antworten zu “Michael Bay sagt: “Transformers 2 ist Schrott“”

  1. Sylvio sagt:

    TRANSFORMERS 2 ist einfach nur eine dumme Frechheit.

  2. Martin Beck sagt:

    Und ein eisiger Schauer rann meinen Rücken herab…

  3. Björn Eichstädt sagt:

    Ich habe sowohl bei TRANSFORMERS 1 als auch 2 unglaublich viel gelacht und fühlte mich wunderbar unterhalten.

  4. Martin Beck sagt:

    Mit solchen Aussagen machst es DU nicht mehr lange.

    Ne, das Quentchen Wahrheit in dem Text ist die Aussage von Cameron, dass 3D von den richtig fetten Eventfilmen gepusht werden muss. Ansonsten ist 3D wirklich bald bei Grindhouse-Schotter à la „Drive Angry“ – im besten Fall.

  5. Björn Eichstädt sagt:

    Sag ich doch: 3D machts nicht mehr lange ;-) Und TRANSFORMERS 2 fand ich gut *duck*

Hinterlasse eine Antwort

Autor:
Martin Beck
Niemals krank, weint heimlich, schläft ruhig.



Neueste Kommentare:
"Heul doch. Und: Danke, ist ausgebessert...."
Bei: Noch eine Liste - die besten Filme 2013
""erste Mal in der Filmgeschichte, das ei..."
Bei: Noch eine Liste - die besten Filme 2013
"Der erste war definitiv der coolere… der..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser
"Dem kann ich nur eines hinzufügen: Das s..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser
"Der erste Teil war jetzt nich so der Ham..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser