best business loans SBA Loans Small Business Loans Short Term Loads Big Lines of Creditbusiness loans Long Term Loans Working Capital Equipment Financing Merchant Cash Advances

Heil – Kinokritik

Heil2R: Dietrich Brüggemann
D: Benno Fürmann, Jacob Matschenz, Liv Lisa Fries, Hanns Zischler, Michael Gwisdek
D/2015; Start: 16.7.2015

„HEIL ist eine schrille Farce über die Lage der Nation, der nichts heilig ist. Dieser Film musste endlich gemacht werden!“

Wahnsinn Deutschland: Dietrich Brüggemann (3 ZIMMER/ KÜCHE/ BAD) wechselt nach seiner strengen wie anstrengenden Autorenfilm-Passion KREUZWEG radikal die Richtung und teilt in einer Satire-Komödie deftig aus gegen Rechte und Linke, gegen Medien, Intellektuelle, TV-Talks und Kulturbetrieb (einschließlich Christoph Schlingensief), Politiker und den Verfassungsschutz. HEIL gleicht einer Ausgabe der Satirepostille Titanic („Wer kennt diesen Mann?“) mit dem Humor des MAD-Magazins.

Schauplatz, aber nur einer von vielen, ist das brandenburgische Nazinest Prittwitz, wo grenzdebile Schlägerglatzen (Dick & Doof brutal) mit der hirnverbrannten Antifa kollidieren, wo ein größenwahnsinniger DNP-Politiker (Benno Fürmann) unter falscher Flagge ein Scharmützel plant und einen farbigen Antirassisten für seine Zwecke missbraucht. Locker ein Dutzend Akteure mischt mit, deren hanebüchene (Liebes)Handlungen Brüggemann ohne Pause, einfallsreich und pointiert aufs Korn nimmt. Er genießt das Chaos, das er planvoll anrichtet, stiftet Tumult und Verwirrung – aber mit Köpfchen.

Schärfe mag verloren gehen, nicht aber der Spaß

Heil1„He, mit so was macht man keine Witze!“ HEIL hat eine dem unterschätzten HAI-ALARM AM MÜGGELSEE vergleichbare Situationskomik (dessen Michael Gwisdek als Trottel vom Verfassungsschutz mitwirkt) und das frenetische Tempo von THE INTERVIEW – ohne Bad-Taste-Ergüsse, dafür mit Panzer und Artillerie. Im Schwung und Überschwang geht die politische Diskussion unter, der Slapstick ufert aus und einige Running Gags laufen sich veritabel tot.

HEIL hebt immer mehr zur kirren Klamauk-Fantasie ab, zieht seine Sache aber konsequent durch und ist nie um eine spöttische Eingebung verlegen. Von Hansdampf (für Lonsdale), dem schwulen Kampfhund Jesus, Rapper GröFaZ (Gröbster Fehler aller Zeiten) bis zu irren Dialogen, Schlägen auf den Kopf und einigen Toten: Brüggemann teilt rabiat aus, auch selbstironisch, verschont niemand. Die Schärfe mag in dieser Kissenschlacht verloren gehen, nicht aber der Spaß, der cameoreich die Wartezeit auf ER IST WIEDER DA (Start im Oktober) munter verkürzt.

small_4

Heil3

Weiterklicken:
Ursprünglich erschien dieser Text bei KOMM UND SIEH

Hinterlasse eine Antwort

Autor:
Jochen Plinganz



Neueste Kommentare:
"Throughout the grand design of things yo..."
Bei: Shades of Grey: Geheimes Verlangen – Download, Musical & Film
"I needed to post you a bit of word so as..."
Bei: Shades of Grey: Geheimes Verlangen – Download, Musical & Film
"We stumbled over here different web pag..."
Bei: Shades of Grey: Geheimes Verlangen – Download, Musical & Film
"My brother recommended I may like this w..."
Bei: Shades of Grey: Geheimes Verlangen – Download, Musical & Film
"[img]http://preview.ibb.co/jhat56/1_48_1..."
Bei: In Time: Erste Bilder, wie Justin Timberlake rennt