best business loans SBA Loans Small Business Loans Short Term Loads Big Lines of Creditbusiness loans Long Term Loans Working Capital Equipment Financing Merchant Cash Advances
Sweet Karma: Review
22.07.2011, von Rochus Wolff

Getrieben vom Wunsch nach Rache für ihre Schwester infiltriert die stumme Russin Karma einen Mädchenhändler- und Prostitutionsring – und hinterlässt eine Blutspur. »weiter

N’Guten aus der Videogruft: Ich habe Angst
13.07.2011, von Michael Raab

Damiano Damianis Werk über ein politisches Komplott, das einen zögerlichen Brigadier zum Handeln zwingt, wenn er überleben will. »weiter

Confessions: UK-BD-Kritik
11.07.2011, von Björn Eichstädt

Mit CONFESSIONS entlockt Meisterregisseur Nakashima der japanischen Gesellschaft sozioapokalyptische Geständnisse. »weiter

N’Guten aus der Videogruft: Tödlicher Hass
02.07.2011, von Michael Raab

Den Namen des gebürtigen Genuesers und Regisseurs Ducio Tessari kennen Freunde des italienischen Films vor allem wegen der beiden »weiter

Countdown in den Tod: DVD-Kritik
30.06.2011, von Martin Beck

COUNTDOWN IN DEN TOD ist eine umgetitelte Neuauflage der noch gar nicht mal so alten Koch Media-DVD namens ZWEI MINUTEN WARNUNG. »weiter

A woman, a gun and a noodleshop: DVD-/BD-Kritik
29.06.2011, von Martin Beck

Man kommt nicht umhin, dem internationalen Trailer von A WOMAN, A GUN AND A NOODLESHOP ein breites Grinsen zu schenken. »weiter

Leben & Tod einer Pornobande: DVD-/BD-Kritik
27.06.2011, von Martin Beck

Zuerst A SERBIAN FILM und jetzt LEBEN & TOD EINER PORNOBANDE: Serbien scheint eine Brutstätte wilder, radikaler Filme zu sein, »weiter

Louie – Season One: DVD-Kritik
24.06.2011, von Jan Zeleny

Wie alle wirklich guten Komiker weiß Louis C.K. (mit gebürtigem Namen Szekely), dass wahrhaft substantieller Humor, »weiter

N’Guten aus der Videogruft: Trail of Blood
18.06.2011, von Florian Resch

Die Realität: Nachdem ab 1982 im Washingtoner Green River die sterblichen Überreste von gewaltsam getöteten Frauen »weiter

Tim und Struppi – Tim und die blauen Orangen: BD-Kritik
16.06.2011, von Martin Beck

Drei Jahre nach TIM UND STRUPPI UND DAS GEHEIMNIS UM DAS GOLDENE VLIES enstand TIM UND STRUPPI – TIM UND DIE BLAUEN ORANGEN. »weiter

Freaks uncensored!: Kritik
12.06.2011, von Florian Resch

Ari Roussimoff, einer der wenigen noch aktiven „Wilden“ des New York Cinema of Transgression, hat einen einzigartigen »weiter

Tim und Struppi und das Geheimnis um das goldene Vlies: BD-Kritik
11.06.2011, von Martin Beck

Passend zum Steven Spielberg/Peter Jackson Film, der Ende des Jahres starten wird, sind zwei TIM UND STRUPPI-Realverfilmungen »weiter

Chatroom: DVD-/BD-Kritik
08.06.2011, von Martin Beck

Hideo Nakata hat das Problem, die ersten beiden RING-Filme gedreht zu haben. Seitdem verfolgt ihn dieser meisterliche Schatten »weiter

N’Guten aus der Videogruft: Die Grausamen
05.06.2011, von Michael Raab

Eichenholzsärge: Regisseur Sergio Corbucci muss eine Vorliebe für diese hölzernen Kisten haben. Nach DJANGO (1965) »weiter

BloodRayne 3: DVD-/BD-Kritik
31.05.2011, von Martin Beck

Was kann man von einem Film erwarten, dessen zwei Vorgänger beide Müll sind und dessen Kulissen nicht eine, sondern ZWEI »weiter

Chuck Norris – Karate Kommandos: DVD-Kritik
28.05.2011, von Jan Zeleny

Diesmal ist es kein Aprilscherz: Im Rahmen des Cartoon Network-Programmblocks „Adult Swim“ am 1. April 2006 schon mal ausgegraben, »weiter

UV – Tödliche Verführung: DVD–Kritik
27.05.2011, von Michael Raab

Der französische Regisseur Gilles Paquet-Brenner hat bereits mit Filmen wie PAYOFF – DIE ABRECHNUNG oder BAD COPS »weiter

Man from nowhere The Man From Nowhere: DVD-/BD-Kritik
26.05.2011, von Michael Raab

Nach seinem beachtlichen Regiedebüt CRUEL WINTER BLUES leistet der Koreaner Jeong-beom Lee mit THE MAN FROM NOWHERE »weiter

N’Guten aus der Videogruft: Jonny Madoc
22.05.2011, von Michael Raab

Italo-Furchen, so tief wie die Messer in ihren Rücken: „Man sagt mir nach, dass ich für Geld alles tue – auch mal etwas Gutes.“ »weiter

13: DVD-/BD-Kritik
17.05.2011, von Filiz Schulz

Der georgische Regisseur Géla Babluani gehört zu den wenigen Filmemachern, die von ihren eigenen Filmen ein Remake produzieren. »weiter


Neueste Kommentare:
"Where can I order generic http://www.bra..."
Bei: Bad Neighbors 2 – BD-Kritik
"Usa online http://www.brandssolution.co...."
Bei: Die Stunde wenn Dracula kommt - BD-Kritik
"Best price generic canada http://www.bra..."
Bei: Findet Dorie - Kinokritik
"How to buy without seeing a doctor in ca..."
Bei: FFF // Cowboys & Aliens: Kritik