best business loans SBA Loans Small Business Loans Short Term Loads Big Lines of Creditbusiness loans Long Term Loans Working Capital Equipment Financing Merchant Cash Advances

N’Guten aus der Videogruft: Coto de Caza

Auf DVD und Blu-Ray gibt es vieles, aber längst noch nicht alles. Reihe Sieben wühlt gerne in staubigen Videokassetten-Stapeln und fördert dabei wilde, durchgeknallte & obskure Perlen zutage. Sie alle hätten wirklich mal eine silberne Scheibe verdient, doch liegen momentan noch begraben: in der Videogruft.

Coto de cazaRegie: Jorge Grau
Darsteller: Assumpta Serna, Victor Valverde, Monserrat Salvador
ESP/1983

Den Namen Jorge Grau kennen Freunde des phantastischen Films vor allem wegen seinem zurecht als Hauptwerk geadelten DAS LEICHENHAUS DER LEBENDEN TOTEN (ESP,I,GB/1974). Sein 1983 entstandener Film COTO DE CAZA (englischer Titel: HUNTING GROUND) blieb hingegen weitgehend unbeachtet und findet sich oft nur als Randnotiz in der Filmografie des spanischen Regisseurs. Thematisch liegt er nahe bei DEATH SENTENCE (USA/2006,) geht aber, was die Charakterzeichnung einer brutalen Straßengang, die die Familie einer Anwältin auslöschen will, eine noch härtere, direktere Gangart. Die reisserische und exzessive Gewaltdarstellung war vielleicht ein Grund, weshalb es der Film außerhalb des spanischsprachigen Raumes kaum zu angemessener Aufmerksamkeit bringen konnte.

Im Zentrum der Handlung steht eine im Grunde ehrbare und aufrichtige Juristin, die ihr leidenschaftliches Plädoyer für den Freispruch eines Serienverbrechers im Hinblick auf dessen schwierige soziale Situation vorträgt. Nach dem darauffolgenden glimpflichen Ausgang des Strafverfahrens klauen der Bandenchef und seine Komplizen zunächst das Auto der Anwältin und machen sich anschließend daran, die Familie zu terrorisieren. Am Weihnachtsabend gipfelt der Terror schließlich in einem Blutbad, bei dessen Inszenierung uns Coto de CazaJorge Grau keine unangenehmen Details vorenthält. Neben der an sich schon verwerflichen und anläßlich anderer, ähnlich skrupelloser Kriminalfilme italienischer Herkunft (wie z.B. DER BERSERKER, I/1974) vieldiskutierten Bedrohung von Kindern, wird in einem Gerangel zunächst der Ehemann der Juristin erschossen, dann dessen Mutter zur Strecke gebracht. Die Juristin selbst wird vor den Augen ihrer Kinder brutal vergewaltigt und mit einem brennenden Holzpfahl penetriert. Zuletzt gelingt es dem schwer verletzten und gedemütigten Opfer, zusammen mit ihrem vielleicht 12jährigen Sohn die Täter regelrecht hinzurichten.

Coto de cazaEin starker Tobak, was Grau da abgeliefert hat. Zwar verläuft die Inszenierung in weiten Strecken recht ruhig (in spanischen Filmen leider ein häufig auftretendes Symptom), in seiner Konsequenz jedoch ist COTO DE CAZA ein lupenreines Beispiel für einen Film jenseits üblicher Konventionen, der sich nicht um die Frage schert, was Kunst „darf“ und was nicht. Die ungebremste Gewaltbereitschaft der Täter, die sich gegen alle Instanzen und sozialen Schichten ihrer Mitmenschen richtet, ist schwer verdaulich und hinterlässt ihre Spuren beim Betrachter. COTO DE CAZA ist als Unterhaltungsfilm nur schwer zu empfehlen. Am Ende ist man eben nicht erleichtert über den Ausgang des Gefechts, weil Sympathie und Mitgefühl mit keiner der handelnden Personen so richtig und zweifelsfrei herausentwickelt werden konnten. Was bleibt, sind Fragen, die jeder für sich selbst beantworten muss: Hätte die Juristin, statt humanistische Gutmenschen-Floskeln zu faseln, die Verbrecher gleich an Ort und Stelle hinter Gitter bringen sollen? Wäre es besser gewesen, sofort die Behörden einzuschalten, um die Familie zu schützen? Sind das Strafrecht und der Spielraum, den das Gesetz bietet, zu lasch und dehnbar; werden nur Täter statt Opfer geschützt?


Hinterlasse eine Antwort

Autor:
Florian Resch



Neueste Kommentare:
"Heul doch. Und: Danke, ist ausgebessert...."
Bei: Noch eine Liste - die besten Filme 2013
""erste Mal in der Filmgeschichte, das ei..."
Bei: Noch eine Liste - die besten Filme 2013
"Der erste war definitiv der coolere… der..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser
"Dem kann ich nur eines hinzufügen: Das s..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser
"Der erste Teil war jetzt nich so der Ham..."
Bei: The Expendables 3 – der erste Teaser