best business loans SBA Loans Small Business Loans Short Term Loads Big Lines of Creditbusiness loans Long Term Loans Working Capital Equipment Financing Merchant Cash Advances

Carrie – der Trailer für das Remake

CARRIE POSTER2 ½ Minuten Trailer. Für das Remake eines Films, den jeder kennt und jeder liebt. Die nach oben verbleibende Luft ist bei CARRIE verdammt dünn.

Zumal das Remake anscheinend kaum Neuerungen bietet, außer billig wirkende Effekte und ein Prom-Höhepunkt, bei dem es zumindest so *aussieht*, als würde sich Schokolade auf die Hauptdarstellerin ergießen.

Ach ja, Chloë Grace Moretz: eine meiner liebsten Zielscheiben, für eigentlich alles, was sie bisher verbrochen hat. Wo Sissy Spacek „teen angst“ auf die Hals-zuschnürende Spitze treiben konnte, sehe ich hier lediglich eine viel zu „hübsche“ Teenagerin mit blondierter Mähne.

Brian De Palmas CARRIE ist deswegen so gut, weil er immer greifbar bleibt und die Telekinese lediglich als logischen Endpunkt des psychologischen Terrors setzt. Die finale Konfronation zwischen Sissy Spacek und Piper Laurie ist einfach so intensiv, dass spätestens hier jeder Remake-Gedanke auf dem grausigen Scheiterhaufen der OMEN-Neuauflage landen sollte.

Was den Film eventuell retten könnte, ist Julianne Moore als Carries Mama. Ansonsten aber reicht dieser anscheinend ALLES erzählende Trailer bereits für die Akten. Den am 5. Dezember bei uns startenden Director’s Cut kann man sich aller Voraussicht nach getrost klemmen.

Regie bei CARRIE/ 2013 führt Kimberly Pearce, in weiteren Rollen spielen Gabriella Wilde und Alex Russell.

1146139 - CARRIE

Weiterklicken:
Der Trailer zu De Palmas CARRIE
CARRIE 2? War auch keine gute Idee

5 Antworten zu “Carrie – der Trailer für das Remake”

  1. Martin Beck sagt:

    He he. Ich sehe keine Chance, dass ole Löcherhand im Remake auftaucht.

  2. Martin Beck sagt:

    Ich glaube einfach, dass die wahre Kunst eines Trailers, das geschickte Appetitanregen, inzwischen ausgedient hat. Weil alles immerzu hereinbricht und man mit subtilen Andeutungen einfach nicht mehr auffällt. Geschweige denn irgendwen motiviert.

    Mir konnte übrigens noch niemand erklären, warum es überhaupt ein CARRIE-Remake braucht. Ich meine, der ist ja nicht mal in 3D!?

  3. Bartel sagt:

    Und das Remake ist für mich allein deswegen schon durchgefallen weil es ein entscheidendes Element im Trailer missen läßt, welches das Original damals ungemein gruselig hat gemacht und mir zahlreiche schlaflose Nächte bescherte: The evil starring white eyes of our saviour jesus christ.
    Da kann Julian Moore noch soviel christilichen Fanatismus „method-äckten“ wie sie will, …solange sie nicht diesen garstig dreinblickenden Wurzelsepp am Kreuze ihres Zwangsbeichtstuhlkämmerchens hängen hat, bekommt es weder der Zuschauer noch ihr geschlechtsverkehrfrei-empfangenes Hit-Girlie (auch Tochter genannt) mit der Angst zu tun….!

  4. Bartel sagt:

    Arme Kids. Die müssen immer mit den aufgewärmten Bulettenbrötchen von vor 29 Jahren abgespeist werden und wurden dummerweise in eine Zeit hineingeboren, die ihnen weiss gemacht hat das etwas „Altes“ automatisch schlecht, überholt oder gar peinlich ist. So sind sie dazu verdammt die guten Dinge doof zu finden und alles andere besser zu wissen. Sich gegenseitig die Stimmung zu verspoilern gehört für die nachwachsenden Kulturbanausen anscheinend zum guten Ton, anders lassen sich die gegenwärtigen Trailer die einen kompletten Film samt Handlungsverlauf, Charakterwandlung und Spannungsaufbau in knappe 3 Minuten zu pressen wissen, nicht erklären. Das ist ja fast wie cinephiles Fast-Food. Wer keine Zeit mehr hat zwei Stunden seines Lebens im Kino zu verplempern der ziehe sich die Trailer wie ne Schachel Kippen aus dem Automaten. Na denn….

Hinterlasse eine Antwort

Autor:
Martin Beck
Niemals krank, weint heimlich, schläft ruhig.



Neueste Kommentare:
"Казино вулкан - https://goo.gl/24aVuT ..."
Bei: In Time: Erste Bilder, wie Justin Timberlake rennt
"http://footballgrinta.com/forums/users/d..."
Bei: In Time: Erste Bilder, wie Justin Timberlake rennt
"http://footballgrinta.com/forums/topic/b..."
Bei: In Time: Erste Bilder, wie Justin Timberlake rennt
"Потом от этой полосы необходимо выдавлив..."
Bei: In Time: Erste Bilder, wie Justin Timberlake rennt
"Acquiring The particular English Essay W..."
Bei: In Time: Erste Bilder, wie Justin Timberlake rennt